Silvesterkonzert am 31.12. um 22 Uhr in der Nikolaikirche

Informationen Do., 21.12.17

Die Evangelische Kirchengemeinde Alzey lädt am Sonntag, dem 31. Dezember um 22 Uhr - 22.45 Uhr in die Nikolaikirche zum Silvesterkonzert mit Kantor Hartmut Müller ein. Einlass ist ab 21.30 Uhr.

Wie immer gilt: Wer ein traditionelles Silvesterkonzert mit klassischer Musik erwartet, ist an diesem Abend in der Nikolaikirche definitiv falsch.

Der Titel der diesjährigen Veranstaltung – wie könnte es zum Abschluss des Reformationsjubiläums anders sein - lautet: „Luthers letztes Geheimnis“. Und darum wird es gehen:

Was passierte wirklich nach Luthers Tod? Sind die Quellen, die über die Tage nach seinem Ableben berichten, glaubwürdig? Die Ergebnisse eines geheimen Forschungsprojektes der Evangelischen Kirche, deren Vorstellung eigentlich der Höhepunkt des Reformationsjahres werden sollte, wurden bisher aus gutem Grund unter Verschluss gehalten.


Die Veranstaltung gewährt einen exklusiven Blick in die Vergangenheit und auch in die Zukunft. Denn für Alzey und die Renovierung der Nikolaikirche ergeben sich aus den (alternativen?) Fakten weitreichende Konsequenzen!

Der Text wird mit Orgelmusik von der Epoche der Lutherzeit bis zur Moderne untermalt. Wie immer gibt es im Konzert eine Flasche Sekt für den Silvesterabend zu gewinnen. Wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte wird darum gebeten, einen Stift mitzubringen.

Einlass ist ab 21.30 Uhr. Bisher haben immer alle Menschen, die das Silvesterkonzert besuchen wollten, einen Platz gefunden, so dass ein früheres Kommen nicht notwendig ist. Ende der Veranstaltung ist gegen 22.45 Uhr.

Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte für die kirchenmusikalische Arbeit wird am Ausgang gebeten.

 

» zurück zur Übersicht


meta_versteckter